Finanzgruppe

Sparkassenstiftung
Schleswig-Holstein

Stadt – Land – Finnland

Zur Zeit aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen. Besichtigung nur nach Absprache möglich!

Die Stiftung präsentiert zahlreiche Werke der Kieler Fotografin Alexandra Mahler-Wings, die auf ihren Reisen in den letzten Jahren entstanden.

So entsteht ein kleines „Portrait“ eines nahen, und doch so fernen Landes an der gemeinsamen Ostsee.

Finnland ist uns nah wie fern zugleich: als Anrainerland der Ostsee einer unserer skandinavischen Nachbarn - und zudem doch über die weite Seestrecke hinweg nicht unmittelbar benachbart.
Unsere aktuelle Foto-Ausstellung zeigt Impressionen der Kieler Fotografin Alexandra Mahler-Wings aus einem Land, das einerseits stark geprägt ist von der Natur und den Jahreszeiten, andererseits von der Beharrlichkeit wie der Innovationskraft seiner Einwohner*innen. Beides prägt das Leben in den Städten und spiegelt sich in der Kultur des Landes.
Mahler-Wings nähert sich den Eigenarten dieses Landes, seiner Menschen, seiner Natur und seiner Städte mit der hier zusammengestellten Auswahl aus ihrem reichen Bilderfundus an. Sie dokumentieren einen Prozess des behutsamen Kennenlernens, der sich bis zum heutigen Tag über mehrere Jahre hinweg zieht. Die Aufnahmen spannen einen Bogen von der Hauptstadt Helsinki bis hinauf in den Norden nach Lappland, vom Westen bis zur heutigen russischen Grenze. Gemeinsam ist den entstandenen Bildern die kraftvolle Schönheit und die Klarheit, die in Finnland zu finden sind.

Die Ausstellung ist von November 2020 bis Ende Januar 2021 in Kiel in den Räumen des Sparkassen- und Giroverbandes für Schleswig-Holstein zu besichtigen. Bitte melden Sie sich corona-bedingt vor Ihrem Besuch an.

Leporello (PDF 3MB)

Oodi Bücherei FinnlandOodi-Bucherei-Helsinki500.jpg
 

 

Downloads