Finanzgruppe

Sparkassenstiftung
Schleswig-Holstein

Ria Henning-Lohmann "Zwischen Welten"

1. Oktober bis 31. Dezember 2017

Im "SparkassenVeranstaltungsZentrum" (Faluner Weg 2) stellt die Sparkassenstiftung ca. 40 Fotografien der im Kreis Herzogtum Lauenburg tätigen Fotografin Ria Henning-Lohmann aus.

Zwischen Welten - Fotografische Expeditionen im Grenzbereich

Die Fotografin Ria Henning-Lohmann erkundet mit ihrem einzigartigen Blick für die Besonderheiten der heimischen Landschaft die Regionen nahe der ehemaligen Grenze zwischen Ost und West, zwischen Schleswig-Holstein und Mecklenburg. Ihre Bilder entführen uns in nur vage bestimmte Räume, irgendwo zwischen gestern und morgen, zwischen Verfall und Aufbruch – in eine Region, wie sie nur weitab der Metropolen zu finden ist.
Die Aufnahmen zeugen nicht nur von der Ruhe und Erhabenheit einer alten Kulturlandschaft, sondern auch von der visuellen Auffassung und Spielfreude der Fotografin, die uns mit ihren poetischen Aufnahmen in eine Welt mitnimmt, die – obwohl so nah – doch auch ganz fern erscheint. Und zeigt so neben deren Schönheit auch die Reste einer anderen Zeit, in der der Naturraum nicht nur als bedrohtes Paradies erschien, sondern einen Lebens- und Referenzraum darstellte, in der Selbstversorgung und Naturbezug Überlebensgrundlage waren.
Die sorgfältig beobachteten Szenen lassen die Sehnsucht nach einer belebten Natur erkennen. Das Leben – das in uns und das in der uns umgebenden Natur – muss doch mehr sein, als das, was berechenbar und benennbar ist, so die Künstlerin. Und so führt uns die Ausstellung auch zu zum Teil fast magisch anmutenden Orten zwischen Wald und Wiese, meist menschenleer, aber nie verlassen – sondern sich selbst genügend.
Die Fotografin nutzt mit den zum Teil großformatigen Fotoarbeiten – bis zwei Meter Breite – die Möglichkeiten moderner Digital- und Drucktechnik und erobert so neue Bildräume jenseits der klassischen Fotografie.

Einladung (PDF)
Ausstellungsliste (PDF)
Medieninfo (PDF)
www.riahenning-lohmann.de
www.edition-schaalsee.de